11 MaiFotokunst

Unter dem Begriff Fotokunst versteht man dass man durch einen Fotoapparat etwas festhält. Dabei ist ein wesentlicher Unterschied zu einem Künstler, denn ein Künstler erschafft die Kunst und ein Fotograf sieht sie durch seine Kamera. Als Fotokunst kann man viele Dinge bezeichnen. Unteranderem das fotografieren von Natur oder aber Aktbilder. Viele Künstler wollten am Anfang nicht wahrhaben das Fotografie auch Kunst sein kann, es wäre eher ein Handwerk das man recht gut macht hieß. Aufgrund von vielen Bemühungen von Fotografen wurde es schließlich auch durchgesetzt dass man Fotografie als Kunst sehen kann. Viele Fotografen verwenden hochwertiges Equipment um professionelle Fotos zu erfassen. Wenn man etwas in die Richtung der Fotokunst machen will kann man dies machen in dem man sich eine professionelle Kamera kauft mit der man durch die Umgebung geht und alles erfasst was einem ins Auge sticht. Besonders zu den Jahreszeiten werden wunderschöne Bilder geschossen, den die Natur macht Platz für eine neue Jahreszeit, wie zum Beispiel der Wechseln von Winter in den Frühling dort kann man besonders schöne Bilder schießen. Je nachdem für was man diese Bilder schießt kann man sie auch als Blog ins Internetstellen, um mit der Welt dieser Bilder zu teilen. Fotografen geben sich viel Mühe um gute Bilder zu schießen dabei geben sie viel Geld für ihr Equipment aus das können oft mehrere Tausend Euro sein. Aufgrund dieser Ausgaben ist aber auch die Bildqualität sehr gut man spricht hier von mehreren Megapixeln. Aufgrund der vielen guten Aufnahmen wird die Arbeit eines Fotografs sehr hoch geschätzt.

Tags: , ,